Lasst uns wissen, wie es euch am Maisäß gefällt...

Kommentare: 6
  • #6

    Simmerl (Freitag, 19 Januar 2018 11:22)

    Wir haben die Zeit in Eurem wunderbaren Haus sehr genossen. Allen hat es super gefallen und wir haben uns sauwohl gefühlt. Es war perfekt für unsere Gruppe. Die Küchenausstattung ist echt eine Schau. Da haben wir wunderbar für die ganze Gruppe sauber aufkochen können.
    Die Zimmer, die Sauna, einfach alles ist liebevoll, durchdacht und mit viel Herzblut gestaltet. Das sieht und spürt man in jedem Raum.
    DANKE EUCH!!!

  • #5

    Nina (Dienstag, 31 Januar 2017 15:52)

    Liebe Marion,
    liebe fleißige Mithelfer auf Gampaping,

    jedes Jahr auf's Neue sind wir ganz baff: euer zauberhaftes Haus wartet immer wieder mit weiteren praktischen, sich perfekt einfügenden Ergänzungen auf. In Bestzustand ist das Anwesen ja eh. Habt herzlichen Dank für das hohe Engagement, wir genießen das sehr.

    Wir sind rund 20 Personen, alle recht lebhaft, beruflich mehrheitlich ordentlich eingespannt...... Gampaping jedoch lädt ein, wie drücke ich das am besten aus, sagen in einen 'anderen Rahmen' einzutreten. Das tut einfach sehr wohl.

    Mal abgesehen von der Freude am Haus und der Gruppe, hatten wir wieder einmal eine Bomben-Skiwoche mit 7 Tage Sonne, perfekten Schnee, recht leere Abfahrten, keine Blessuren außer allseits Muskelkater ;o)

    Herzliche Grüße
    von allen aus KW 04*

    *mich beschleicht ja der Eindruck, dass KW 04 von allen anderen Kalenderwochen die ist,
    die stets am schnellsten verfliegt.

  • #4

    Tanja (Montag, 19 September 2016 23:00)

    Liebe Marion!
    Nun ist unsere Zeit auf der Maisäss schon wieder einige Wochen vorbei, aber die Gedanken daran tragen mich noch immer! Die Hütte ist ein Traum!!! So liebevoll hergerichtet, mit euch als Gastgeber fühlt man sich sehr wohl. Begrüßt wurden wir mit Sonnenschein, aufgespannten Sonnenschirmen und einer perfekt aufgebauten terrassenlounge .... Da braucht es keine 5 Minuten, um die Seele baumeln zu lassen... Und dann noch das Fassbier, der Whirlpool, die Sauna - so viel Platz , dass jeder seinen Ort findet - einfach herrlich!!! Versorgen könnten wir uns wie Könige, die Küche gibt dazu alles her... Und die Kinder lieben es!!! Wir kommen wieder !!! Hoffentlich noch 15 Jahre lang!!
    Danke!!!!

  • #3

    Marta (Sonntag, 14 Februar 2016 19:10)

    Liebe Marion,
    leider ist unser Faschingsurlaub im Maisäß schon wieder vorbei. Unsere Sigi hat die Woche in einem kleinen Gedicht zusammengefasst:

    Das Haus ist wirklich fabelhaft,
    am Abend fließt der Gerstensaft.
    Das Fass, das ist zu schnell schon leer,
    deshalb muss bald ein zweites her.

    Die Lage der Hütte ist total nice,
    beim Schneemann bauen
    fließt uns der Schweiß.
    Wenn dann danach der Cocktail lacht,
    wissen wir. „Alles richtig gemacht!“

    Viele Menschen groß oder klein,
    passen in den Whirpool rein.
    Die Sauna darüber ist auch nicht zu verachten,
    weshalb wir in der Hitze schmachten.

    Die Küche, die ist wirklich groß,
    da gelingen Schnitzel oder Nudeln mit Soß'.
    Gegessen wird im Speisesaal,
    dort haben wir Platz in großer Zahl.

    Im Duschraum fehlt ne Milchglasscheibe,
    weshalb dort niemand lang verweilte.
    Die Zimmer, die sind wirklich schön,
    da will man nicht nach Hause gehen.

    Die Ferien haben Spaß gemacht,
    obwohl nicht nur die Sonne gelacht.
    Wir kommen wieder, keine Frage.
    Wir zählen bis dahin schon die Tage!

  • #2

    Fadime Dogan (Sonntag, 14 Februar 2016 15:54)

    Liebe Marion, lieber Thomas,

    wow, was für eine Seele von Haus.
    - Sonne, Schnee, Berge, Bäume, Fluss, Holz, Sauna, Bad im freien, Wärme, Kälte, Beständigkeit, Festigkeit, Bewegung, Gerüche, Entspannung, Heimelichkeit, Sinne schärfend.
    - Menschen, Gemeinsamkeiten, Individualität = Fröhlichkeit, Achtsamkeit, Toleranz.
    Wir waren im Februar zum " dritten " mal in Folge mit einer grossen Gruppe da, dieses mal mit 16 Erwachsenen, 11 Kindern und einem Hund.
    Alles vereint, alles passt zusammen und wird gemeinsam gelebt.
    Das geht nur in Gampaping bei und mit Benedict, Marion und Thomas

    Dankeschön für die wundervolle Zeit in eurer wunderbaren Hütte und bis nächstes Jahr 2017
    Grüsse aus Berlin

    Fadime

  • #1

    Ralf Romey (Dienstag, 05 Januar 2016)

    Liebe Marion,

    schon zum dritten Mal waren wir im Herbst in Eurer wunderschönen Masäß und es war wieder richtig klasse! Für viele von uns ist es schon ein bißchen wie nach Hause kommen. Die gemütliche Kaminstube läd jeden Abend zum Faulenzen, quatschen oder lesen ein.
    Der Blick von der Terrasse oder aus eines der Zimmer in die Berge ist fantastisch.
    Die Profiküche erfreut unseren Koch Andi und alle anderen jedesmal aufs neue.
    Die Liste könnte man noch unendlich weiter führen, aber laßt Euch selbst überraschen.
    Ich freue mich jetzt schon riesig auf neue Eindrücke, die wir in diesem Winter haben werden, wenn wir wieder gemütliche Abende am Kamin oder in der Sauna verbringen werden!

    Servus und liebe Grüße ins Montafon!
    Ralf